Kreuzfahrten, Seereisen, Schiffsreisen und mehr: TravelShop GmbH, Baden-Baden Ihren Urlaub finden Sie bei uns! Rufen Sie uns an...
Homepage Hochsee Fluss Segeln Luxus Expeditionen Specials
TravelShop GmbH
Gewerbepark Cité 14, 76532 Baden-Baden
Tel. 07221 - 399 880, www.travelshop.de
eMail: information@travelshop.de
Wir sind persönlich für Sie da:
Mo - Fr  09:30 bis 18:30 Uhr
Übersicht > Expeditionskreuzfahrten > MS Fram > Südamerika-Expedition Kreuzfahrt empfehlen

16 Nächte ab Valparaiso (Chile)
bis Puerto Limon (Costa Rica)

mit MS Fram KategorieKategorieKategorieKategorie

(Auf Wunsch auch mit An- und Rückreise ab/bis Deutschland, Österreich und der Schweiz buchbar)
Schiffsbewertung der Fram  
Empfohlen von 83% der Kunden  
Reiseverlauf
Tag Stationen der Reise
10.03. Valparaiso, Chile
Individuelle Anreise nach Valparaíso. Einschiffung auf MS FRAM und Abfahrt.
11.03. La Serena, Chile
Die Küstenstadt La Serena, einer der ältesten Orte der Umgebung, ist die Hauptstadt der Region Coquimbo in der Provinz Elqui. Ihr charakteristisches Ambiente ist geprägt durch die typische Neokolonialarchitektur, bunte Gärten und zahlreiche schöne Kirchen, deren Glockenschläge weithin zu hören sind. Ursprünglich wurde die Provinz vom Volk der Diaguita besiedelt, dann aber von den Inkas erobert. Mehr darüber erfahren Sie im archäologischen Museum der Stadt. Auf dem beliebten Markt "La Recova" erhalten Sie Kunsthandwerk und typische Produkte aus der Region zu günstigen Preisen.
12.03. Erholung auf See
13.03. Erholung auf See
14.03. Arica, Chile
Arica wird das ganze Jahr über mit Sonne und warmen Temperaturen verwöhnt. Sie verbringen den Tag am Strand oder erkunden mit dem Expeditionsteam die schneebedeckten Vulkane, funkelnden Seen und entlegenen Thermalquellen im nahen Nationalpark Lauca. Daneben gibt es hübsche Hochlanddörfer und eine artenreiche Tierwelt zu entdecken. Viele Stätten und Sehenswürdigkeiten stehen im Zusammenhang mit dem Inka-Pfad.
15.03. Erholung auf See
16.03. Puerto General San Martin, Peru
Puerto General San Martin ist das Tor zu den berühmten geheimnisvollen Nazca-Linien und Scharrbildern, die zwischen 500 v. Chr. und 500 n. Chr. in den Boden gekratzt wurden. Durch ihre Anzahl, Beschaffenheit, Größe und Form zählen sie zu den größten Rätseln der Geschichte. Die Geoglyphen sind mehrere Kilometer lang und zeigen Lebewesen, stilisierte Pflanzen und Fantasiegestalten sowie geometrische Figuren. Erleben Sie die Faszination dieser mysteriösen Erdzeichnungen mit eigenen Augen.
17.03. Callao (Lima), Peru
Callao grenzt direkt an Lima an und spielt eine zentrale Rolle für den peruanischen Import und Export. Neben charmanten Herrenhäusern mit hübschen Balkonen gibt es Museen, Kirchen und die Festung Real Felipe zu sehen.
18.03. Salaverry, Peru
Die kleine Hafenstadt Salaverry ist der Startpunkt unserer Exkursion ins alte Königreich Chimu (700 – 1400 n. Chr.). Die ehemalige Hauptstadt Chan Chan ("Sonne-Sonne") liegt am Ufer des Flusses Moche und erstreckt sich über eine Fläche von 20 km². Sie ist vollständig aus Ton, Lehm, Kies, Stroh und Schilfrohr erbaut und damit die größte Lehmziegel-Zitadelle aus vorspanischer Zeit auf dem Kontinent. 1986 wurde der beeindruckende Ort von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
19.03. Erholung auf See
20.03. Manta, Ecuador
Manta ist eine geschäftige und wohlhabende Hafenstadt mit Hochhäusern und einigen Stränden. Wir empfehlen Ihnen einen Ausflug nach Montecristi, wo die echten Panama-Hüte hergestellt werden. Diese traditionellen, edlen Strohhüte mit Krempe werden in monatelanger Handarbeit gefertigt. Ein Panama-Hut mit der Bezeichnung "superfino" ist laut Volksmund wasserundurchlässig und kann so zusammengerollt werden, dass er durch einen Ehering passt.
21.03. Erholung auf See
22.03. Fuerte Amador, Panama
Fuerte Amador liegt direkt an der dem Pazifik zugewandten Einfahrt in den Panamakanal. Die Hafenstadt ist nur 32 km von Panama City entfernt, einer der kosmopolitischsten Städte Lateinamerikas, die sich durch eine fantastische architektonische und ethnische Vielfalt auszeichnet. Sie nehmen an Stadtführungen teil, verbringen den Tag am Strand oder erkunden mit uns den Regenwald.
23.03. Panamakanal (Passage)
Unweit von Balboa fahren wir in den Panamakanal ein. Sie erleben aus erster Hand mit, wie MS Fram durch ein komplexes Schleusensystem geleitet und so auf knapp 26 m über Meereshöhe angehoben wird.
24.03. Panamakanal (Passage)
Der Panamakanal ist eines der aufwendigsten und kompliziertesten technischen Projekte, das je in Angriff genommen wurde, und hatte immense Folgen für den Schiffsverkehr, denn seit seiner Fertigstellung bleibt Schiffen die lange und gefährliche Route über die Drake-Passage und um das Kap Hoorn erspart.
25.03. Puerto Limon, Costa Rica
Costa Rica übt auf abenteuerlustige Reisende einen unwiderstehlichen Reiz aus. Nach der Ausschiffung bringen wir Sie nach San José, der Hauptstadt Costa Ricas. Hotelübernachtung mit Frühstück.
26.03. San José
Individuelle Rückreise ab San Jose.
Alle geplanten Anlandungen sind abhängig von örtlichen Wetterbedingungen.
 Änderungen vorbehalten
MS FRAM
Reederei: Hurtigruten Group ASA, Norwegen
Bauwerft: Fincantieri - Cantieri Navali Italiani S.p.A.
Länge 114 m, Breite 20,2 m, Tiefgang 5,1 m
Klassenkategorie: Eisklasse 1B
Baujahr 2007
Flagge Norwegen
Geschwindigkeit 13 Knoten
Tonnage 11.647 BRZ
Decks 8
Kabinen / Passagiere 136 / 318
Besatzung ca. 70
Bordsprachen: Englisch, Norwegisch, (Deutsch)
Bordwährung Norwegische Kronen (NOK)
An Bord werden auch Kreditkarten akzeptiert
(Amex, VISA, MasterCard, Diner's Club)
Schiffs-Ausstattung
  • Restaurant (1 oder 2 Sitzungen)
  • Café, Bar, Boutique, Bibliothek
  • Vortragsraum, Konferenzraum, Internetzugang
  • Sonnendeck, 2 Whirlpools, Panoramasalon
  • Fitnessraum, Sauna
Auf Kreuzfahrt mit Fram
Ihr Expeditionsschiff MS Fram
Die Westküste Südamerikas bietet faszinierende archäologische Stätten und hütet das Geheimnis verschwundener Kulturen. Von Valparaíso in Chile nehmen wir Kurs auf den überwältigenden Nationalpark Lauca im Norden. Kreuzfahrtroute
Dann erkunden Sie die geheimnisumwitterten Nazca-Linien sowie die legendäre Ruinenstadt Machu Picchu und besuchen das uralte Königreich Chimu mit der größten aus Lehmziegeln erbauten Zitadelle aus vorspanischer Zeit auf dem amerikanischen Kontinent. Nach der Durchquerung des Panamakanals endet Ihre Expeditionsreise im schönen Costa Rica.
Arica, Chile
Kirche San Marco und Zollgebäude in Arica...
Markt
Besuchen Sie einen lokalen Markt...
Lima, Peru
Von Callao aus können Sie das koloniale Lima, die Hauptstadt von Peru, erkunden...
Salaverry, Peru
Ruinen der Chan Chan-Kultur bei Salaverry...
Panamakanal
Unterwegs im Panamakanal...
Puerto Limon, Costa Rica
Puerto Limon liegt auf der Karibikseite Costa Ricas...
Südamerika
Eingeschlossene Leistungen
  1. Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  2. Vollpension an Bord
  3. Tee und Kaffee an Bord
  4. Wind- und regenabweisende Jacke
  5. Diverse Landgänge, Polarcirkel-Boot-Fahrten
  6. Deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam
    Präsentationen, Ankündigungen und Vorträge an Bord finden z.T. in deutscher Sprache statt.
  7. Alle Hafengebühren
Nicht inklusive:
  • Weitere Getränke, persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder (nicht obligatorisch)
  • Weitere, fakultative Ausflüge
Optional buchbare Zusatzleistungen:
  • Reiseversicherungen bieten wir gerne an
    Weitere Informationen siehe "Preis-Details"
  • Hin- und Rückflug ab/bis Deutschland, Österreich und der Schweiz ist je nach Verfügbarkeit ab € 1.870,- pro Person buchbar.
    Weitere Informationen siehe "Preis-Details"
  • Hotelübernachtungen vor oder nach Ihrer Reise bieten wir auf Anfrage gerne an.

    Wichtiger Hinweis:
    Für diese Reise ist eine Gelbfieberimpfung zwingend erforderlich
DeckpläneKabineninformationenSchiffsfotosWichtige Informationen
Info Treue zahlt sich aus - Vorteile für Wiederholer:
Wenn Sie bereits mindestens 3 aufeinanderfolgende Nächte an Bord eines Hurtigruten Schiffes verbracht haben, können Sie sich kostenlos zum 1893 Ambassador Club anmelden. Sie erhalten dann einen Treuebonus in Höhe von 5% des Passagepreises. (Bitte im Buchungsformular angeben).

Bei TravelShop profitieren Sie immer DOPPELT: von günstigsten Preisen, allen Club-Vorteilen der Reederei sowie von extra Stammkunden-Vorteilen, wenn Sie bereits bei TravelShop gebucht haben...
SPARANGEBOT: Der Hurtigruten BASIS-PREIS !
Bei sofortiger Buchung können Sie mit dem Hurtigruten Basis-Preis bis zu 20% des Reisepreises sparen. Der Basis-Preis liegt zwischen dem Frühbucher-Preis und dem Katalog-Preis und ist zum aktuell geltenden Tagespreis erhältlich. Dieser ist abhängig vom Zeitpunkt der Buchung und vom Reisetermin. Mit dem Basis-Preis genießen Sie alle Leistungen an Bord. Lediglich die Auswahl der Kabinennummer überlassen Sie uns. Die Zuteilung Ihrer Kabine erfolgt dann bei Einschiffung. Weitere Details und Buchung auf Anfrage.

 
Reisetermine und Preise

Wählen Sie hier den gewünschten Reisetermin für eine detaillierte Preisberechnung.
Reisetermin ab-Preis in € pro Person in einer Preis-Details
InnenkabineAußenkabine   Suite   Suite mit Balkon
10.03.18 bis 26.03.18 8.989,-10.861,-15.286,-19.088,- Kategorie wählen
Auf der folgenden Seite finden Sie alle Preise und Belegungsmöglichkeiten.
Veranstalter dieser Reise:
Hurtigruten GmbH
Infos und Allgemeine Reisebedingungen
Falls Sie vor Buchung noch Fragen haben, so stehen wir gerne für weitere Informationen zur Verfügung.
 
 TravelShop GmbH, Gewerbepark Cité 14, D-76532 Baden-Baden, Telefon 07221 - 399 880, eMail 
  Travelinfo.de © TravelShop GmbH - Impressum Datenschutz  
Homepage   Ferienkalender  Kreuzfahrt-Suche    Schiffsbewertungen  Kreuzfahrt-Newsletter  
 

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich:
TravelShop GmbH, Gewerbepark Cité 14, D-76532 Baden-Baden, Tel. 07221 - 399 880, www.travelshop.de